108. Newsletter

Liebe Mitglieder der ArGe,

  1. Herzliche Einladung zur nächsten Jahrestagung vom 07. – 09.10. 2019 im Diako in Augsburg. Näheres zur Tagung und zur Anmeldung findet sich in der Anlage (ganz unten auf dieser Seite), außerdem auch schon einmal ein Überblick über die geplanten Workshops. Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt auf der Tagung.
    Bitte benutzen Sie zur Anmeldung ausschließlich die Ausschreibung in der Anlage oder auf unserer Homepage unter „Jahrestagungen“.

  2. Termine - Bitte schon mal notieren für die langfristige Planung
    26. - 28.10. 2020 ArGe Jahrestagung im Kloster Bernried
    und neu (!)
    04. - 06.10. 2021 ArGe Jahrestagung in Würzburg, Kloster Himmelspforten

  3. Hingewiesen sei auch wieder auf eine Reihe neu eingestellte Fortbildungen auf unsrer Homepage: http://www.evangelische-krankenhausseelsorge-bayern.de/fortbildungen
    Immer wieder erreichen uns Bitten, einzelne Fortbildungsveranstaltungen im Newsletter gesondert zu bewerben. Das ist ein enormer Aufwand und macht den Newsletter auch zu umfangreich – Deshalb sei noch einmal darauf hingewiesen, dass wir dies nicht mehr in dieser Form tun – wir stellen aber jede uns bekannte feldspezifische Fortbildung zeitnah unter dem obige Link auf unserer Homepage ein und erinnern im Newsletter auch immer wieder an diese stetig aktualisierte Liste.

  4. Die Konferenz für Krankenhausseelsorge in der EKD hat auf ihrer letzten Jahrestagung im März zwei Beschlüsse zur Weitergabe an alle Kolleg*innen in der EKD gefasst, was ich hiermit tue. Vorangegangen waren zwei sondierende Anfragen zu den Themen „Ambulantisierung“ und „Spiritual Care“, auf die Einzelne unter Euch ja dankeswerter Weise auch geantwortet hatten.

    Die Konferenz für Krankenhaus-Seelsorge in der EKD ermutigt die Kolleg*innen in der KHS, Seelsorge im Bereich ambulante Versorgung (z. B. SAPV, MVZ, Tagesklinik) in den Blick zu nehmen, gegebenenfalls Projekte zu erproben und die Erfahrungen der Konferenz zurück zu melden.

    Die Konferenz hält eine Mitwirkung kirchlicher Seelsorge im Feld der Spiritual Care für fachlich angemessen und zukunftsfähig. Die Konvente, Fortbildungsinstitute und Fachberatungen werden gebeten, das Feld der Spiritual Care verstärkt in den Blick zu nehmen.
     
    Rückmeldung können gerne über mich laufen.

 

     Salz, den 17.06.2019